Home  
  Aktuelle Kurse  
  Anmeldung  
  Links  
   
     
     
   
     
   

 

Wassergymnastik ist ein Fitness- und Bewegungstraining im Wasser. Durch die Auftriebskraft des Wassers werden Gelenke, Wirbelsäule und Bandscheiben entlastet. Der Körper kann mit Leichtigkeit trainiert werden, sodass eine optimale Kräftigung, Dehnung und Lockerung der Muskulatur in einem erfolgt. Zudem verbessern sich Ausdauer und Koordination. Der hydrostatische Druck bewirkt eine Regulierung der Durchblutung, der Herztätigkeit und Atmung. Mit dem Wasserwiderstand wird eine „Massage“ und somit eine Straffung der Haut und des Bindegewebes erzielt und er erzeugt einen hohen Kalorienverbrauch. Die Übungen tragen zur positiven körperlichen und zur psychischen Entspannung bei und sind gleichermaßen für jüngere und ältere Menschen sehr gut geeignet.


Diplomsportlehrerin Dr. Ute Schach-Ender (Doktor der Sportwissenschaften, Aquatrainer-Diplom B-Lizenz) verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich der Wassergymnastik und bietet folgende Präventionskurse an:

  • Aquafitness: Präventives Herz-Kreislauf-Training zur Verbesserung der aeroben Ausdauer und dem Ziel, alle Muskelgruppen leistungsfähiger zu machen und das psychische Wohlbefinden zu steigern.
  • Aqua-Rückenfit: Wassergymnastik zur Prävention und Rehabilitation mit dem Ziel der Verhütung und Linderung körper- und stressbedingter Rückenschmerzen. Verspannungen werden gelöst, geschwächte Muskulatur gestärkt und Dysbalancen ausgeglichen.
  • Medizinische Wassergymnastik: Unterwassergymnastik unter fachlicher Anleitung, die den ganzen Bewegungs- und Haltungsapparat trainiert, Ischias und Osteoporose vorbeugt, sowie auch ganz spezielle Krankheitserscheinungen oder Beschwerden, ob an Fuß, Knie, Hüfte, Gesäß, Oberschenkel, Rücken, Bandscheibe, Wirbelsäule, Hals, Schulter, Ellenbogen oder Hand im Wasser effektiver rehabilitieren hilft.

Alle Kurse umfassen zehn Einheiten von jeweils 60 Minuten und finden in Hallenbädern im Raum Rosenheim (siehe Link: „Aktuelle Kurse“) statt.

Die Krankenkassen setzen hohe Erwartungen auf Prävention und bezuschussen diese Kurse aufgrund der vorhandenen Kassenzulassung mit bis zu 80% der Gesamtkosten!


Kursgebühr, einschließlich Eintritt: 110 € (Badria: 70 € zuzüglich Eintritt).